IXBjX
top of page

Kinderwunsch

Es wird nicht jeder Kinderwunsch erfüllt. Wir sind nur ein kleiner Teil der Kosmischen Natur, die uns mit Liebe und Demut auf unserem Lebensweg erfüllt.

Ist der Kinderwunsch vorhanden, sind wir von guter Hoffnung beseelt. Astrologisch könnte man behaupten, Jupiter, er ist der Glücksplanet für Kinder, ist im betreffenden Horoskop aktiviert, in guter Stärke, Position und Interaktionen und beschert uns den innigen Wunsch für Kinder. Des Weiteren schauen wir uns in der vedischen Astrologie den Pitrukaraka an. Er ist der Erzeuger für Kinder. Es gibt noch vielmehr Hinweise für Kinderwunsch wie: ein fruchtbares Haus 5, das 5. Haus vom Mond, ein gutstehender Herrscher des 5. Hauses, das Unterhoroskop D5 – um nur einige zu nennen.

Wichtig ist auch die hormonelle Situation. Diese sehen wir an guter Stärke, Position und optimalen Interaktionen mit anderen Planeten von Mond, Venus und Mars.

Wir haben viele Hilfsmittel in der vedischen Astrologie, um Licht in das Thema Kinderwunsch zu bringen. Wir können anhand von Dasha – Sequenzen und Transiten berechnen, wann und ob ein guter Zeitpunkt ist, um in gute Hoffnung zu kommen. Ein Horoskop zeigt uns an, wann das biologische Alter zeitlich an seine Grenzen kommt.

Vedische Astrologie ist eine echte Unterstützung rund ums Thema Kinderwunsch.

Ist der Weg für Kinder geebnet, gibt es viele Ayurvedische Tipps für werdende Mütter und Väter. Ayurveda hat eine eigene medizinische Disziplin und alte Tradition rund um das Thema Fortpflanzung: Vajikarana.

Möge uns Jupiter wohlgesinnt sein.


Deine Sternschnuppe von www.astrofokus.com

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yoga und die Marma Punkte

Aus meinem letzten Yoga-Workshop vom 09.06.2023: Yoga und das Geheimnis der Marmapunkte ​ An diesen anatomisch empfindlichen "Marma"Punkten auf dem Körper treffen Arterien, «Fleisch», Gelenke, Knoch

Comments


bottom of page