IXBjX
top of page

Aus meinem letzten Yoga-Workshop vom 09.06.2023


Yoga und das Geheimnis der Marmapunkte

An diesen anatomisch empfindlichen "Marma"Punkten auf dem Körper treffen Arterien, «Fleisch», Gelenke, Knochen, Sehnen und Venen zusammen

Diese sind Verbindungspunkte zwischen Bewusstsein, Geist und Seele

Jeder Punkt hat ein Gegenpunkt

Wie im Stadtverkehr, gibt es an diesen Punkten gerne Blockaden "=Stau" von Energie, was sich gerne mal in Schmerzen ausdrückt.

Ursache:

Konstitution – Qualität des Gewebes/ Gene oder im Ayurveda die Doshas / Zerstörer: Pitta, Kapha, Vata

Ernährung – Energie, Aufbau, Vermeiden von AMA/Schlackenstoffe, Agni=Stärke der Verdauung

Stress – Spannungsmuster wie Überbelastung, Fehlbelastung, Überreizung, auch zu wenig Beschäftigung/Bewegung, Berufsgruppen (durch einseitige Überlastung, Dosha / Konstitution, Zeiten, Örtlichkeiten / Klima, Umfeld … ( zu viel oder zu wenig) zu kalt, zu rau, zu ...

Traumata – Überbeanspruchung, Verletzungen, Verklebungen, Blockaden

Haltung  - konditionierte Fehlhaltungen, Kompensationen

Blockaden – Gewebe, Doshas, Zentren, Körperteile

Wirkung Therapie

Reinigen, Kräftigen, Harmonisierung, Charaktermatrix

Wie können wir Marmapunkte / Nadis behandeln?

Dehnen - Yoga :o), Berühren, Streichen, Reiben, Schütteln, mit Atmung arbeiten, Klopfen, Wärmen, Kühlen, Ent - Spannen

Was kann mir helfen?

Atemmuster, Haltungsmuster bei dir und anderen beobachten

Wo sind meine Schwächen?

Wann habe ich Zeit zum Üben?

Was kann oder will ich mir bewusst machen?

Alles im Fluss / in Balance - alles gut

Gesundheit ist nicht alles,

aber ohne Gesundheit ist alles nichts, Arthur Schoppenhauer

ES gibt tausend Krankheiten, 

aber nur eine Gesundheit, Ludwig Börne

Alles ist Energie!

Gleiche dich der Frequenz der Realität an, die du möchtest und 

du kreierst diese Realität. 

Das ist keine Philosophie - das ist Physik! Albert Einstein

bottom of page